Mit dem „Naturschutzranger“ durch den Hute- und Schneitelwald
Mit dem „Naturschutzranger“ durch den Hute- und Schneitelwald
Mit dem „Naturschutzranger“ durch den Hute- und Schneitelwald

Der Hute- und Schneitelwald

Wenn Sie geschichtlich interessiert sind, dann sind Sie im überregional bekannten Hute- und Schneitel- wald genau richtig. Von April bis Oktober finden Sie typisch regionale Tierarten auf den Lichtungen, vom Gallowayrind über die niederländische Landziege bis zum Bentheimer Landschaf. Den Hutewald können Sie auf eigene Faust erkunden oder Sie begleiten einen Ranger des Nordhorner Tierparks auf einer zweistündigen Führung. Daran haben auch Kinder ab sechs Jahren richtig Spaß. Sie werden staunen, wie viele Tiere Sie beo- bachten können. Also Fernglas eingepackt und rein in den Bentheimer Wald.
Nähere Informationen erfragen Sie bitte beim Tierpark Nordhorn. Telefon: 05921 71200