Improvisationstheater „Platt up zack“

Improvisationstheater „Platt up zack“ zu Gast im „Treff 10“

Es werden keine Texte oder Abläufe eingeübt: Das Improvisationstheater bringt die Darstellerinnen und Darsteller völlig unvorbereitet auf die Bühne; sie wissen nicht, was passieren wird, denn es werden spontan die Ideen des Publikums aufgegriffen und in Szenen umgesetzt. Momente, die die Zuschauerinnen und Zuschauer vielleicht so gar nicht erwartet hätten, aber dadurch auch jedes Mal einzigartig sind.

Genau das wird die Grafschafter Theatergruppe „Platt up zack“ am Samstag, dem 2. März 2019, um 20 Uhr (Einlass um 19.30 Uhr) auf die Bühne bringen. Die Vorstellung findet im Soziokulturellem Zentrum „Treff 10“, Kirchstraße 10, 48455 Bad Bentheim statt. Tickets sind nur an der Abendkasse erhältlich.

Die Gäste können sich auf einen aufregenden Theaterabend mit kurzen, knackigen Szenen, interessanten Geschichten und witzigen Dialogen freuen. Und das Besondere: Es wird „up platt un up hochdüütsch“ gespielt! Eine Aufführung voller Überraschungen zum Mitmachen und Mitlachen!

Weitere Informationen erhalten Interessierte telefonisch unter 05922 9948388 oder per E-Mail unter woellecke@badbentheim.de.