Bad Bentheims feucht-fröhliche Wirtschaftsanalyse
Bad Bentheims feucht-fröhliche Wirtschaftsanalyse
Bürgersfrau Herma
Dorfpolizist Vos

„Bürgersfrau Herma“ führt durch Gildehaus

Als „Bürgersfrau Herma“, in liebevoll geschneiderter Grafschafter Tracht, nimmt die Gästeführerin Gislinde Holke ihre Besucher mit auf eine Reise in die gute alte Zeit um 1900. Es wird über eine damals bevorstehende, prunkvolle Hochzeit geplaudert, aber auch das karge Leben der einfachen Arbeiter entfaltet sich vor dem inneren Auge. Der rund eineinhalbstündige Dorfspaziergang beginnt am Brunnen zwischen ev.-ref. Kirche und Gaststätte, Dorfstraße, Gildehaus, und führt vorbei an Kirche und Mühle durch verwinkelte Gassen zu den interessantesten Plätzen in Gildehaus.

Termine und weitere Informationen erhalten Sie in der Touristinformation Bad Bentheim, Schloßstraße 18, 48455 Bad Bentheim oder 05922 98330 bzw. info@badbentheim.de. Die Teilnahme mit Gastkarte ist kostenlos, ansonsten sind die Tickets für 3,00€ pro Person in der Touristinformation Bad Bentheim erhältlich.