Abwechslungsreicher Landschaftslauf: Bentheimer Waldlauf

Wenn die Temperaturen im Freien steigen fällt es leichter die Laufschuhe zu schnüren. Gemeinsam mit Freunden, Bekannten oder Arbeitskollegen – im Team macht das Laufen dann gleich noch mehr Spaß. Der Bentheimer Waldlauf bietet hier auf 1,9, 5 und 10 km reizvolle Laufstrecken, das Bentheimer Kurhaus und der Kurpark die richtige Kulisse für den Start- und Zielbereich des Bentheimer Waldlaufs.

Auf Bewährtes zurückgreifen und Neuerungen stets aufgeschlossen sein – diese Vorgabe der Veranstalter sorgte in den letzten Jahren für steigende Teilnehmerzahlen. Ausgerichtet wird der Waldlauf nunmehr zum 17. Mal von den Vereinen SG Bad Bentheim, SV Bad Bentheim und TuS Gildehaus in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Bentheim und der Thermalsole- und Schwefelbad Bentheim GmbH, die ihre Infrastruktur zur Verfügung stellt. Der DRK-Ortsverein und die Freiwillige Feuerwehr sorgen mit Helfern der drei Vereine für einen reibungslosen Ablauf.

Die Laufzeiten der Teilnehmer werden mit Transpondern gemessen, die der Veranstalter stellt. Die Organisatoren weisen erneut ausdrücklich darauf hin, dass eigene Chips nicht verwendet werden können. Eröffnet wird die Veranstaltung um 13 Uhr mit dem Lauf der Schülerinnen der Jahrgänge 2004 bis 2011 über die 1,9 km lange Runde. Eine halbe Stunde später werden die gleichaltrigen Jungen auf die gleiche Rundstrecke geschickt. Die drei Erstplatzierten eines jeden Schülerjahrgangs sollen anschließend zeitnah geehrt werden. Ein besonderer Höhepunkt ist erneut der Lauf der Bambinis. Um 14 Uhr werden sie auf die 500 m lange Runde geschickt. Für ihren Eifer erhalten sie im Ziel Urkunden und Medaillen.

Der Fünf-Kilometer-Lauf mit der Teamwertung um den Grafschafter Volksbank-Cup schließt sich um 14.45 Uhr an. Jede Mannschaft besteht aus vier Läufern, deren Endzeiten addiert werden. Diese Teamwertung, die insbesondere für Firmen, Clubs, Nachbarschaften und Vereinsmannschaften gedacht ist, soll den breitensportlichen Charakter betonen.

Um 14.50 Uhr begeben sich die Walker/ Nordicwalker auf die gleiche Strecke. Um 16 Uhr fällt vor dem Kurhaus der Startschuss für den Hauptlauf über 10 km.

Voranmeldungen sind bis zum 24. März unter www.bentheimer-waldlauf.de möglich, Nachmeldungen am Veranstaltungstag bis 30 min vor dem Start.

Wettbewerbe und Startzeiten
1,9 km Schülerlauf (eine Runde)
weibliche Starter, Jahrgänge 2003 bis 2010 13.00 Uhr

1,9 km Schülerlauf (eine Runde)
männliche Starter, Jahrgänge 2003 bis 2010 13.30 Uhr

500 m Bambinilauf
Jahrgänge 2011 bis 2015 14.00 Uhr

5 km Grafschafter Volksbank-Cup
Eine Runde mit Teamwertung 14.45 Uhr

5 km Walking/ Nordic-Walking (Eine Runde) 14.50 Uhr

10 km Lauf (Zwei Runden) 16.00 Uhr