Bad Bentheimer Sommerkult auf der Freilichtbühne

Eine Veranstaltung, die während der Corona-Pandemie im Jahr 2020 ins Leben gerufen und erstmalig auf der Freilichtbühne in Bad Bentheim stattgefunden hat: der Bad Bentheimer Sommerkult. Auf Grund des Erfolges folgte zwei Jahre später die Fortsetzung, in diesem Jahr geht das musikalische und unterhaltende Event in die dritte Runde!

Bereits im ersten Jahr des Sommerkults präsentierten die Konzertinitiative Alternation und die Stadt Bad Bentheim ein hochkarätiges Kulturprogramm im stillgelegten Sandsteinbruch von Bad Bentheim. Florian Wintels, gebürtiger Bentheimer, überzeugte das Publikum als Musiker und Poetryslammer im Bereich Comedy. Auch die Bands Rag Tag Jungle aus der Grafschaft Bentheim und ENorm aus den Niederlanden heizten als live-musikalisches Programm die Bühne so richtig auf. Etwas gemütlicher ging es dann beim Open-Air-Kino zu.

Zwei Jahre später gastierten die Kabarettistengruppe STORNO auf der Freilichtbühne, die normalerweise in ausgewählten Theatern zu sehen ist, und erneut die Band ENorm, die mal wieder Live-Musik vom Feinsten präsentierte.

Die Veranstaltungsreihe sprach sowohl das jüngere als auch das junggebliebene Publikum an und riss es mit – und genau so soll es auch in diesem Jahr werden.

Die Planungen für den Bad Bentheimer Sommerkult 2023 laufen auf Hochtouren. Das konkrete Programm ist noch nicht veröffentlicht, aber eins ist sicher: Sie dürfen sich auf ein aufregendes, tolles Bühnenprogramm freuen!


Weitere Informationen ab Mai:
Touristinformation Bad Bentheim, Schloßstraße 18, 48455 Bad Bentheim
Tel 05922 98330, E-Mail info@badbentheim.de