Fit durch die Burgstadt

Bad Bentheim lädt nicht nur zu erlebnisreichen Radtouren und Wanderungen, sondern auch zu anderen sportlichen Aktivitäten ein, denn diese bringen uns in Schwung und steigern unser Wohlbefinden: So können die Gäste dienstags oder donnerstags (Juni bis Mitte September) an den wiederkehrenden Gruppenangeboten „Yoga unter freiem Himmel“ und „Outdoor Fitness- und Funktionstraining“ im Schlosspark teilnehmen. Wer allerdings lieber allein und individuell trainieren möchte, kann sich auf der
ausgeschilderten 5km-Laufstrecke im Bentheimer Wald oder an einer der Fitness-Stationen sportlich betätigen. Die Laufstrecke beginnt am Kurhaus-Hotel und führt am idyllisch angelegten Teich im Kurpark vorbei. Bereits nach kurzer Zeit geht es in den Bentheimer Wald hinein. In der Schüttorfer Gemeinde Quendorf angekommen, führt die Strecke entlang Felder und Wiesen wieder zurück durch den Bentheimer Wald und den Kurpark zum Ausgangspunkt. An der Strecke des Walderlebnispfades, ebenfalls im Bentheimer Wald, und im Schlosspark, unterhalb der Burg Bentheim, befinden sich zwei Outdoor-Fitnessplätze, auf denen Sportbegeisterte jeweils fünf verschiedene Fitnessgeräte zum Trainieren nutzen können. Die Einrichtungen sind zu jeder Tageszeit und bei jedem Wetter frei zugänglich. Ein Training mit eigenen, individuellen Übungen ist natürlich auch im Bentheimer Wald oder Schlosspark an der frischen Luft möglich.

Also rein in die Sportschuhe und los geht’s mit dem Ausdauer- und Krafttraining!